E-MailDruckenExportiere ICS

Film und Gespräch DAS IRRLICHT

Veranstaltung

Titel:
Film und Gespräch DAS IRRLICHT
Wann:
Di, 16. Oktober 2018, 20:30 Uhr - 22:30 Uhr
Wo:
Bremen - , Bremen
Kategorie:
Einzelveranstaltung

Beschreibung

Film und Gespräch DAS IRRLICHT

Filmvorführung DAS IRRLICHT

Termin:

16.10.2018, 20:30 - 22:30

Kurzbeschreibung:

In dem französischen Schwarzweißfilmklassiker von Louis Malle geht es um den rebellischen Alain Leroy (gespielt von Maurice Ronet), der sein junges Leben Revue passieren lässt: Alkohol, Frauen und das süße Nichtstun geben sich die Hand mit Haltlosigkeit und innerer Leere. Das Alles zu einem herausragenden Soundtrack von Erik Satie. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Pierre Drieu la Rochelle, der darin das Leben und den Freitod seines Freundes, des surrealistischen Künstlers Jacques Rigeaut, verarbeitet hat. In einem anschließenden Gespräch mit der Autorin, Bloggerin und Moderatorin Tanja Salkowski werden wir vom Film ausgehend das Thema Depression und Suizidalität diskutieren. Teil der laufenden Filmreihe »Depri-Dienstag – Begegnungen mit Depression und affektiver Störung«, in der differenziert und mediengerecht die filmische Darstellung affektiver Störungen betrachtet und mit Experten aus Kultur- und Gesundheitsarbeit diskutiert wird. Das Programm lädt Interessierte dazu ein, von der gemeinsamen Filmerfahrung aus ins Gespräch mit Betroffenen, mit Angehörigen und Experten zu kommen, und beleuchtet unser gesellschaftliches und familiäres Miteinander. Mit Einführung von Tobias Dietrich (Universität Bremen). Zu Gast: Tanja Salkowski (Radio Sonnengrau Lübeck).

Organisatoren:

CITY 46/ Kommunalkino Bremen e.V.
Birkenstr. 1
28195 Bremen
http://www.city46.de

Ansprechpartner:

Tobias Dietrich
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.:0176 498 010 38


Veranstaltungsort

Standort:
Bremen
Bundesland:
Bremen
Land:
Germany