E-MailDruckenExportiere ICS

Die ausgebrannte Gesellschaft - Kommt unsere Psyche an ihre Grenzen?

Veranstaltung

Titel:
Die ausgebrannte Gesellschaft - Kommt unsere Psyche an ihre Grenzen?
Wann:
Di, 10. Oktober 2017
Wo:
Mitte - Berlin,
Kategorie:
Vortrag

Beschreibung

Vortrag
Themenbereich: „Seelische Gesundheit in der digitalen Welt“

Die ausgebrannte Gesellschaft - Kommt unsere Psyche an ihre Grenzen?

Zielgruppe:

Veranstaltung für das breite Publikum

Kurzbeschreibung:

Etwa 13 Millionen Arbeitnehmer sind in Deutschland nach Schätzungen von Gesundheitsexperten vom Burnout-Syndrom betroffen. Somit zählt Burnout zusammen mit der Depression zu den psychischen Erkrankungen, die Arbeitnehmer hierzulande am häufigsten zur Arbeitsunfähigkeit zwingen. Kommt unsere Leistungsgesellschaft an ihre Grenzen?

Referenten:

  • Susanne Fiege, Vorstandsmitglied Deutsche DepressionsLiga e.V.
  • Karl-Heinz Ladwig, Institut für Epidemiologie II, HelmholtzZentrum München
  • Andreas Meyer-Lindenberg, Direktor des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit, Mannheim
  • Moderation: Angela Elis

Termin:

10.10.2017, 17:30 Uhr

Ort:

Tieranatomisches Theater
Philippstr. 12/13
Eingang über die Hofeinfahrt der Luisenstraße 56
10115 Berlin

Anmeldung:

Keine Anmeldung erforderlich

Eintritt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei

Ansprechpartner:

Christin Liedtke
Telefon: +49 30 206329-64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
Mitte
Stadt:
Berlin