E-MailDruckenExportiere ICS

Als sei nichts – Leben und Trauern als erwachsenes Kind psychisch kranker Eltern

Veranstaltung

Titel:
Als sei nichts – Leben und Trauern als erwachsenes Kind psychisch kranker Eltern
Wann:
Mi, 11. Oktober 2017, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wo:
Weißensee - Berlin,
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Lesung
Themenbereich: „Seelische Gesundheit in der digitalen Welt“

Als sei nichts – Leben und Trauern als erwachsenes Kind psychisch kranker Eltern

Autobiografische Lesung des Autors Christian Kloß

Zielgruppe:

Veranstaltung für das breite Publikum

Kurzbeschreibung:

In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?" In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?" In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?" In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?" In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?" In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?" In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?" In schonungslosen Worten und unterfüttert mit Reflexionen, führt Christian Kloß dem Leser das Aufwachsen als Kind von psychisch erkrankten Eltern vor Augen. Mit seinem Buch stößt der Autor in den Kern des problematischen Aufwachsens von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern vor: die Suche nach der eigenen Identität und der Frage "Wer bin ich?"

Referenten:

  • Christian Kloß

Termin:

11.10.2017, 17:00 - 18:00

Ort:

Brotfabrik
Caligariplatz 1
13086 Berlin

Anmeldung:

Keine Anmeldung erforderlich

Eintritt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei

Anfahrt:

Hst. Prenzlauer Allee/Ostseestraße: Bus 158, 156, 225, Tram M2, 12, M13

Ansprechpartner:

Luzia Telger
Telefon: 927 902 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
Weißensee
Stadt:
Berlin