E-MailDruckenExportiere ICS

Wenn Privates öffentlich wird! Cyberstalking aktiv entgegentreten

Veranstaltung

Titel:
Wenn Privates öffentlich wird! Cyberstalking aktiv entgegentreten
Wann:
Do, 12. Oktober 2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Wo:
Friedrichshain - Berlin,
Kategorie:
Vortrag mit Diskussion

Beschreibung

Vortrag mit Diskussion
Themenbereich: „Seelische Gesundheit in der digitalen Welt“

Wenn Privates öffentlich wird! Cyberstalking aktiv entgegentreten

Cyberstalking ist eine Gewaltform, die mit Hilfe von digitalen Kommunikationsmitteln ausgeübt wird. Welche Möglichkeiten gibt es dagegen vorzugehen?

Zielgruppe:

Veranstaltung für das breite Publikum

Kurzbeschreibung:

Cyberstalking ist eine Gewaltform, die mit Hilfe von digitalen Kommunikationsmitteln ausgeübt wird. Täglich kommen neue Formen hinzu! Welche Möglichkeiten gibt es, dagegen vorzugehen? Was kann getan werden, um möglichst sicher im Netz unterwegs zu sein?

Referenten:

  • B. M. Köhler, Koordinatorin und Beraterin im Anti-Stalking-Projekt

Termin:

12.10.2017, 19:00 - 20:30

Ort:

Frauenberatungszentrum des FRIEDA-Frauenzentrum e.V.
Proskauer Str. 7
10247 Berlin

Anmeldung:

Keine Anmeldung erforderlich

Eintritt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei

Anfahrt:

U 5

Ansprechpartner:

Frau Beate Köhler
Telefon: 296 646 91
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
Friedrichshain
Stadt:
Berlin