E-MailDruckenExportiere ICS

Dokumentarfilm "Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag"

Veranstaltung

Titel:
Dokumentarfilm "Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag"
Wann:
Do, 12. Oktober 2017, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wo:
Spandau - Berlin,
Kategorie:
Filmvorführung

Beschreibung

Filmvorführung
Themenbereich: „Seelische Gesundheit in der digitalen Welt“

Dokumentarfilm "Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag"

Ein eindrückliches Filmdokument, das hilft, diese Volkskrankheit begreifbar und nachvollziehbar zu machen.

Zielgruppe:

Veranstaltung für das breite Publikum

Kurzbeschreibung:

In dem Film wechseln sich beobachtende Aufnahmen mit Interviewausschnitten der Protagonisten ab, auf Sprechertext und Erklärungen wird bewusst verzichtet. Depression ist eine schwere Erkrankung, die jeden treffen kann. Die gute Nachricht: Depression ist behandelbar. Ein eindrucksvoller Film vom Filmemacher Axel Schmidt und Michaela Kirst.

Referenten:

Termin:

12.10.2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Ort:

AGAPLESION BETHANIEN RADELAND
Radelandstr. 199-205
13589 Berlin
KG, Konferenzraum

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich unter:

Eintritt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei

Anfahrt:

U7 bis Altstadt Spandau dann Buslinie 130 bis Pflgeheim Radelandstraße

Ansprechpartner:

Sandra Müller
Telefon: 370 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
Spandau
Stadt:
Berlin