Psychische Erkrankungen können Jeden treffen – lassen Sie uns darüber reden! 

Vom 9. bis 15. Oktober 2017 steht in Berlin wieder die Seelische Gesundheit im Zentrum der Aufmerksamkeit. Mehr als 100 Veranstalter, darunter Berliner Kliniken, lokale Kontakt- und Beratungsstellen, Therapiezentren und Selbsthilfegruppen laden Sie herzlich zur 11. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit ein: 

Kommen Sie vorbei und nutzen Sie die Chance, sich aus erster Hand über psychische Erkrankungen, deren Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Stellen Sie Ihre Fragen im Gespräch mit Experten, Angehörigen und Betroffenen, und lernen Sie die psychosoziale Versorgung in Ihrer Nähe kennen.

In diesem Programmheft finden Sie spannende Workshops, Vorträge, Fachtagungen, Ausstellungen, Konzerte zum diesjährigen Thema „Seelische Gesundheit in der digitalen Welt“ und vieles mehr – wohnortnah in den Bezirken und themenübergreifend über die ganze Stadt verstreut.

Download veranstaltungskalender2017-berlin.pdf (4.6 MB)

Archiv Veranstaltungskalender 2017

„Digital Detox“ im Fokus der Auftaktveranstaltung zur 11. Berliner Aktionswoche

Zum Start der 11. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit und anlässlich des Weltkongresses der Psychiatrie in Berlin (WPA) veranstaltete das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) eine öffentliche Auftaktveranstaltung im Maison de France am Kudamm.

Mehr als 150 Besucher waren gekommen, um sich über das Thema der Aktionswoche – die seelische Gesundheit in der digitalen Welt – zu informieren. Bestseller-Autor Prof. Manfred Spitzer eröffnete den Abend mit einer spannenden Keynote zum Thema „Digital Detox – einfach mal abschalten“. Er schilderte dabei sehr eindrücklich die gesundheitlichen Risiken und Gefahren, denen vor allem Kinder und Jugendliche bei übermäßigem Gebrauch von Smartphone und co ausgesetzt sind.

Weiterlesen ...