E-MailDruckenExportiere ICS

La Cage Aux Folles

Veranstaltung

Titel:
La Cage Aux Folles
Wann:
Do, 13. Oktober 2016, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wo:
Mitte - Berlin,
Kategorie:
Kunstausstellung

Beschreibung

Kunstausstellung
Themenbereich: „Körper und Seele“

La Cage Aux Folles

Zielgruppe:

Veranstaltung für das breite Publikum

Kurzbeschreibung:

Ausstellungsdauer: 09.09. - 29.10.2016

Galerie ART CRU Berlin zeigt Zeichnungen des Niederländers Huub Niessen und Objekte von Michael Rasmussen aus Dänemark. Die ungewöhnlichen und heterogenen Werke der beiden Künstler werden zum ersten Mal in Berlin gezeigt.

Huub Niessen (geb. 1943) lebt und arbeitet in Helmond. Das Zeichnen begleitete den Autodidakten sein ganzes Leben lang. Er studierte Sprachen in Nijmegen und arbeitete als Journalist. Später folgten immer wieder schwere Depressionen, die ihn zwangen, seinen Beruf aufzugeben. Gerade in diesen Situationen wurde sein künstlerische Praxis intensiver. In den Bildern schafft Niessen eine Welt, die eigenen Gesetzen gehorcht. Es sind narrative Szenen, elegant und verschroben-humoresk zugleich, mit Titeln wie „Ambition“, „Biological Mother“ oder „Who am I“, in denen der Künstler Gefühle und Gedanken einfließen lässt, die manchmal schwer in Worte zu fassen sind. Der Betrachter ist eingeladen, die metaphorischen Bedeutungen der bizarren Bilder Huub Niessens zu entschlüsseln.

Michael Rasmussen erschafft Installationen aus Draht, gefundenen (Schrott-)Objekten und Garn. Seine Arbeiten changieren zwischen minimalen Skulpturen, die an abstrakte monochrome Designgegenstände erinnern und detaillierten, vielteiligen „Gerätschaften“, Tieren oder menschenähnlichen Figuren.

Ausgangspunkt für das Werk von Michael Rasmussen war eine tiefe Faszination für Häuser, die er in jeder nur denkbaren Weise umsetzt. Die Snurretoppen Kunst-Schule für Künstler mit Behinderung, die Michael Rasmussen seit ihrer Gründung 2005 besucht, war und ist der ideale Ort für ihn, um diese Idee des „Hauses“ bearbeiten zu können. Die Ausstellung zeigt Höhepunkte aus dem Spektrum Rasmussens.

Termin:

13.10.2016, 12:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Galerie ART CRU Berlin
Im Kunsthof
Oranienburger Str. 27
Berlin – Mitte

Anmeldung:

Keine Anmeldung erforderlich

Eintritt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos

Ansprechpartner:

Galerie ART CRU Berlin
Alexandra von Gersdorff-Bultmann
Telefon: 243 573 14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
Mitte
Stadt:
Berlin