E-MailDruckenExportiere ICS

Psychosen – früh erkennen, früh begleiten!

Veranstaltung

Titel:
Psychosen – früh erkennen, früh begleiten!
Wann:
Di, 13. Oktober 2015, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
Mitte - Berlin,
Kategorie:
Veranstaltungskalender 2015

Beschreibung

Psychosen – früh erkennen, früh begleiten!
Informationsveranstaltung
13.10.201514:00 - 16:30 Uhr  
Kurzbeschreibung:Psychotische Erkrankungen können früh erkannt gut behandelt werden. Sie treten oft im jungen Lebensalter auf und werden anfangs häufig nicht gleich bemerkt.
  • Wie sieht eine psychotische Erkrankung aus?
  • Wie fühlen sich die Betroffenen und Angehörigen?
  • Welche Risikofaktoren gibt es?
  • Wie geht man mit Menschen in psychotischen Krisen um?
  • Und was kann ihnen am ehesten helfen?

Experten der Charité aus den Bereichen der Früherkennung und der psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus dem ambulanten und stationären Bereich informieren anschaulich und berichten von ihren Erfahrungen.
Es besteht reichlich Zeit für Fragen und Diskussion.
  Veranstalter:Früherkennungs- und Therapiezentrum für beginnende Psychosen (FeTZ)
 Ort:Poliklinik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité-Universitätsmedizin Campus Mitte
Hörsaal der Nervenklinik
Charitéplatz 1 - Geländeadresse Bonhoefferweg 3
Berlin – Mitte
 Zielgruppe:Veranstaltung für: Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Arbeitsvermittlung, Psychotherapie sowie alle Interessierte
 Referenten:
  • Dr. Bernhard Haslinger (Früherkennungs- und Therapiezentrum für beginnende Psychosen, Charité Mitte)
  • Frau Dr. Katja Bödeker (Kinder- und Jugendpsychiatrie - Charité Campus Virchow Klinikum)
  • Dr. Martin Voss (Soteria - Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus)
 Anmeldung:Anmeldung erforderlich bei/unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Eintritt:Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos
 Anfahrt:nahe des Berliner Hauptbahnhofs und S Friedrichstraße
 Ansprechpartner:Früherkennungs- und Therapiezentrum für beginnende Psychosen (FeTZ)
Dr. Walter de Millas

 
  


Veranstaltungsort

Standort:
Mitte
Stadt:
Berlin