E-MailDruckenExportiere ICS

Stationäre beziehungsfokussierte Eltern-Säuglings-Therapie

Veranstaltung

Titel:
Stationäre beziehungsfokussierte Eltern-Säuglings-Therapie
Wann:
Di, 16. Oktober 2012, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wo:
Zehlendorf - Berlin,
Kategorie:
Veranstaltungskalender 2012

Beschreibung

Stationäre beziehungsfokussierte Eltern-Säuglings-Therapie
Vortrag mit Diskussion
Themenbereich: "Die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen"
16.10.201216:00 - 18:00 Uhr  
Kurzbeschreibung:Psychische Probleme nach der Geburt treten häufiger auf als bekannt. Kommt es beispielsweise zu Depressionen, unkontrollierbaren Ängsten oder Zwangserkrankungen, ist professionelle Hilfe unumgänglich. In der Fachabteilung Psychosomatische Medizin erhalten Eltern gemeinsam mit Ihren Säuglingen im Rahmen einer stationären Therapie Unterstützung. Der Vortrag stellt das Behandlungskonzept vor.
  Veranstalter:Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk
 Ort:Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk
Veranstaltungsaal
Potsdamer Chaussee 69
Berlin – Zehlendorf
 Zielgruppe:Fachveranstaltung für: Ärzte, Therapeuten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Hebammen und Laien
 Referenten:
  • Dipl. Psych. Johannes Koch
  • Dipl. Psych. Heike Morche
 Anmeldung:Keine Anmeldung erforderlich
 Eintritt:Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos
 Ansprechpartner:Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk
 
Claudia Noack
Telefon: 81 09 10 05
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
  


Veranstaltungsort

Standort:
Zehlendorf
Stadt:
Berlin