E-MailDruckenExportiere ICS

Verrückt? Stigma und Repression

Veranstaltung

Titel:
Verrückt? Stigma und Repression
Wann:
Fr, 17. Oktober 2014, 19:00 Uhr - 00:00 Uhr
Wo:
Kreuzberg - Berlin,
Kategorie:
Veranstaltungskalender 2014

Beschreibung

Verrückt? Stigma und Repression
  Neue Veranstaltung! -Nicht im Printkalender-
Vortrag mit Diskussion
17.10.201419:00 Uhr  
Kurzbeschreibung:In dem Vortrag soll der Umgang mit Vorurteilen, Schuldzuweisungen und Diskriminierungen von Psychiatriebetroffenen beleuchtet werden. Welche Rolle spielen dabei Medien und die öffentliche Meinung? Die Betroffenen sind zudem mit Zwangsbehandlungen in der Psychiatrie und Polizeigewalt konfrontiert, die sogar tödlich enden können. Repressiv wird auch mit wohnungslosen Psychiatriebetroffenen umgegangen, sie sind Zwangsräumungen, Obdachlosenunterkünften oder einer Maßnahmenindustrie ausgesetzt.
  Veranstalter:Teilhabe e.V.
 Ort:Mehringhof
Gneisenaustraße 2a
Berlin – Kreuzberg
 Zielgruppe:Veranstaltung für das breite Publikum
 Anmeldung:Keine Anmeldung erforderlich
 Eintritt:Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos
 Anfahrt:U-Bhf. Mehringdamm
 Ansprechpartner:Teilhabe e.V.
Anne Seeck

 
  


Veranstaltungsort

Standort:
Kreuzberg
Stadt:
Berlin